Start

Willkommen in der Pfarre Langenhart

Feier der Jubelpaare am 30. Mai 2021

 alt

16 Ehepaare, die unserer Einladung gefolgt waren, freuten sich an der von einigen Bläsern der Musikkapelle CNH und einigen Chorsängern gestalteten Messe und genossen das anschließende Zusammensein im Pfarrsaal - unter Einhaltung aller Covid-19-Präventionsmaßnahmen!

Peter Donauer, der mit seiner Frau Helene das Fest der goldenen Hochzeit feierte, hatte sein Saxophon mitgebracht und spielte 2 Ständchen - zur Freude aller Anwesenden und als kleines Danke-schön für das Vorbereitungsteam.

Auch Dr. Isaac, der die Messe zelebriert hatte, genoss sichtlich die Begegnung mit den Jubelpaaren. 


Fotos von Johannes Hochreiter

 

Firmung 2021

alt


Am 15. Mai 2021 empfingen 104 Jugendliche aus dem 
Pfarrverband Enns-Donau-Winkel das Sakrament der Firmung. Firmspender Propst Johannes Holzinger vom Stift St. Florian, sprach in lebendigen Bildern zu den Firmlingen. Gefeiert wurde in 2 Gottesdiensten Corona gerecht. Großer Dank an alle sichtbaren und unsichtbaren Hände, die zum Gelingen, des großen Glaubensfestes beigetragen haben.

Bilder von Hannes Draxler ...

https://photos.app.goo.gl/vqoLB7XepC8zcQVY8

 

Gedanken zum 7. Sonntag der Osterzeit B

alt
Foto: „Bitt-für-uns-Engel“ in der Filialkirche zum Hl. Andreas, Hofkirchen

 

Gott „beWAHRen“

Im Evangelium (Joh 17,6a.11b-19) vom „7. Sonntag in der Osterzeit“, wir feiern ja Ostern bis Pfingsten, dürfen wir einen sehr intimen „Gebetsmoment“ Jesu miterleben. Er erhebt seine Augen zum Himmel und betet zu Gott, den Jesus vertrauensvoll „Vater/Papa/Abba“ nennt. Jesus betet für die Menschen (auch für dich und mich!) und er betet um Einheit, um Behütung, um Heilung, um Wahrheit und das kein Mensch verloren geht! Diese großen „Liebes-Anliegen“ unterbreitet Jesus seinem Vater-Gott im Gebet. „Bewahre sie in deinem Namen!“, dieser Satz lässt mich an Bewahrung und aufbewahren denken. Jesus möchte, dass wir alle die Wahrheit in seiner Liebe erkennen, sie bewahren, mehr noch, dass sich die gesamte Menschheit in Gott gut aufbewahrt weiß! Was will man mehr? Wer so betet, tut es nur aus einem Anliegen: Aus Liebe, Freundschaft und tiefster Zuneigung!

Diesem Vorbild Jesu dürfen wir in unseren Gebeten und Taten, in unseren „Worten und Werken“ nachahmen! Wir dürfen in IHM die Wahrheiten für unseren Lebensweg suchen, erkennen und weitererzählen!

Diakon Manuel Sattelberger

 

 

Christi Himmelfahrt: B 13. 5. 2021

Was Christi Himmelfahrt für uns bedeutet, ist mir bei am Friedhof wieder deutlich geworden.

Bei einem Kinderbegräbnis vor einiger Zeit haben die Eltern, Geschwister und Freunde am Grab Luftballons, mit Gas gefüllt, zum Himmel steigen lassen. Es hat mich tief berührt, wie alle dagestanden sind und den Luftballons nachgesehen haben, bis der letzte unseren Blicken entschwunden war.

Die Mutter des verstorbenen Kindes hat mir später ungefähr so ihr Empfindungen mitgeteilt: „Es fiel mir ganz schwer, mein Kind loszulassen. Aber wie die Luftballons so aufgestiegen sind, da habe ich mein Kind gesehen, wie es aufgestiegen ist in eine neue, größere Welt, in die Weite des Himmels, in die liebenden Armen Gottes.

Weiterlesen...

 

Firmsendung

 

alt

Beim Gottesdienst am 9. Mai 2021 fand die diesjährige Firmvorbereitung ihren Abschluss.
49 Firmlinge erhielten ihre 
Firmkarten.
 
Besondere Zeiten bieten uns auch Möglichkeiten, Neues kennenzulernen und zu entdecken. Da es auf Grund der Situation der vergangenen Wochen nicht möglich war, die Firmvorbereitung wie gewohnt mit Firmgruppen abzuhalten, lief der Großteil der Sakramentenvorbereitung online – über die Plattform SpiriCLOUD ab. Mit Email blieben wir in Kontakt, ein spannender und interessanter Austausch zu Glaubensthemen entstand.


Weitere Bilder von Michael Heigl ..

 

Livestream Links zur Firmung

alt

Hier geht es zum Livestream ...

alt

Hier geht es zum Livestream ...

 

4. Sonntag in der Osterzeit B 2021

alt


Vor einigen Jahren erschien in einer amerikanischen Zeitschrift folgender Aufruf:

Gesucht werden: abenteuerbereite, harte Männer für eine Expedition im äußersten Norden von Alaska.

Geboten werden: Strapazen in Menge, wenig Geld und Komfort, dazu Gefahr für Leib und Leben.“

Hunderte meldeten sich und folgten dem Angebot.

Auch Gott sucht Menschen und wirbt um sie. Gott braucht Menschen. Denn er hat sein Heilswerk Menschen anvertraut.

Sie verließen alles und folgten Jesus“, heißt es wiederholt bei den Berufungen der ersten Jünger im Neuen Testament.

Gott ruft und sucht und braucht auch heute noch Menschen, die sich engagieren und in Dienst nehmen lassen, Menschen, die nichts scheuen, sondern alles wagen.

Der Aufruf  Gottes ist nie verstummt.

Weiterlesen...

 

Information - Firmung

alt

 

In deinem Namen wollen wir

alt

Da am 31. Jänner noch keine Besucher bei den Hl. Messen erlaubt waren, musste die Firm-Start-Messe in der Pfarrkirche Langenhart leider ohne die Hauptakteure, die Firmlinge, stattfinden. Die Firmverantwortlichen der einzelnen Pfarren feierten mit Pfarrer Herbert Reisinger und Diakon Manuel, einen Gottesdienst für die Firmlinge.

Musikalisch begleiteten Barbara Moser und Karoline Singer – Einfach stimmig - den Gottesdienst, der wieder via YouTube live übertragen wurde. Herzlichen Dank unserem Technik-Team Michale Heigl und Rudi Hiebl. Über 400 Zuseher folgten der Übertragung und hatten so die Gelegenheit dabei zu sein, mitzufeiern und für die Firmlinge zu beten.

„Die Firmvorbereitung wird stattfinden“, so Pfarrer Reisinger, aber „Fahren auf Sicht“ ist derzeit überall angesagt. So kann derzeit niemand genau sagen, wie alles weiterläuft, wir sind aber für alles gerüstet!

Geplant ist die Hl. Firmung am 15. Mai um 9:30 Uhr in der Pfarrkirche Langenhart.

Den Livestream können sie noch ca. 2 Wochen aus unserem YouTube Kanal (https://www.youtube.com/watch?v=pCHpKO37E1k&t=2316s) ansehen.

Weitere Bilder ...

 

Firmstartmesse Livestream

alt


Hiier der Link zum Livestream:
https://www.youtube.com/watch?v=pCHpKO37E1k&feature=youtu.be

 

Information Covid 19 Pandemie für Pfarren und kirchliche Einrichtungen

An die Pfarren und 
kirchlichen Einrichtungen
der Diözese St. Pölten

 

Die Zeiten, in denen wir leben, stellen uns als Kirche und als Gemeinschaft in den Pfarren vor große Herausforderungen. An die Stelle der sicheren Planbarkeit pfarrlichen Lebens sind Kurzfristigkeit, Flexibilität und neue Wege des Miteinander getreten.

Die bisherigen Rahmenbedingungen zur Feier der Gottesdienste im kleinsten Kreis und stellvertretend für die ganze Gemeinde werden über den 17. Jänner hinaus verlängert. Wie bereits gewohnt werden uns auch heuer Abstandhalten, Hygienemaßnahmen und das Tragen des Mundnasenschutzes weiter begleiten. Im Lauf der kommenden Woche wird die weitere Vorgehensweise kommuniziert. 

Die Kirchen und Religionsgemeinschaft, die derzeit schon sehr viel zu einem sicheren Umgang miteinander beitragen, werden in Abstimmung mit der Bundesregierung Regelungen erarbeiten, um Gottesdienste wieder in größerer Öffentlichkeit gemeinsam feiern zu können. 

Aktuellen Empfehlungen zufolge wird die Benützung von FFP2-Masken forciert, um Gemeinschaft in Sicherheit zu ermöglichen. Auch seitens der Kirchen und Religionsgemeinschaften gibt es dazu Gespräche und Überlegungen. Sollten FFP2 für den Besuch der Gottesdienste notwendig werden, danken wir bereits jetzt für ihr Verständnis. 

Danke, dass Sie durch Achtsamkeit und Sorge einen verantwortungsvollen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie leisten. 

Alle Informationen und Rahmenbedingungen rund um die COVID-19-Maßnahmen finden Sie unter www.DSP.at/corona 

Gerne möchten wir auf die Möglichkeiten der überpfarrlichen Gesprächsangebote verweisen: 

 

Telefonseelsorge 142 (Österreichweit und rund um die Uhr)

Plaudernetz der Caritas Österreich 05 776 100 (täglich von 12 bis 20 Uhr)

 

St. Pölten, am 15. Jänner 2021

Zl.O-267/20

 

Livestream zum Gottesdienst am Dreikönigstag

alt
Hier gehts zum YouTube Kanal des Pfarrverband Enns-Donau-Winkel: https://www.youtube.com/channel/UCaRQpDhkQNCkuVc53ZtrCvg
Hier gehts zum Livestream: https://youtu.be/d9s2SsO5J3I

 

Is finsta draußt - Adventlied Coronaversion

alt



 

Hl. Messe Live

alt

https://www.youtube.com/channel/UCaRQpDhkQNCkuVc53ZtrCvg

 

Weihnachtssackerl Aktion 2020

alt

Seit 40 Jahren beteiligt sich die Pfarre Langenhart an der Aktion „Weihnachtspackerl“ der kfb St.Pölten.

Rosemarie Mayrhofer stellte die Aktion nach den Gottesdiensten am Samstag, 7.11. und Sonntag, 8.11.2020 vor.

Dieser Aufruf löste großes Echo aus. Viele Gottesdienst-Teilnehmer holten sich die vorbereiteten, genähten Stoffsackerl ab.

Eine Woche später wurden fast alle Sackerl befüllt und mit einer netten Grußkarte wieder abgegeben.

Nun können diese in St.Pölten abgeliefert werden.

Vielen Dank für 87 befüllte Weihnachtssackerl.

Danke im Namen aller, die damit eine kleine Weihnachtsfreude erfahren.

Weiterlesen...

 

Absage Nikolaus-Dienst

alt

Liebe Familien unserer Pfarre!

Leider hat das Covid19-Virus auch den diesjährigen Nikolaus-Dienst der Pfarre unmöglich gemacht - dies tut uns insbesondere für die Kinder leid, die auf einen weiteren Höhepunkt und ein nachhaltiges Erlebnis verzichten müssen.

Es wäre schön, wenn Sie, liebe Erwachsene, trotzdem einen feierlichen Rahmen schaffen und gemeinsam mit Ihren Kindern ein Hausfest zu diesem Anlass gestalten können.

Die zwei Folder "Nikolausfeier DAHOAM" und "Adventkranzfeier DAHOM" können sie dabei gut unterstützen und stehen zum Download bereit.

Wir hoffen auf ein Wiedersehen bei Ihnen zu Hause im nächsten Jahr und wünschen Ihnen Alles Gute und...

G'sund Bleiben!

Günter Aichholzer im Namen des Nikolaus-Teams

 

Attachments:
Download this file (Adventkranzfeier DAHOAM.pdf)Adventkranzfeier DAHOAM.pdf[ ]230 Kb
Download this file (Nikolausfeier DAHOAM.pdf)Nikolausfeier DAHOAM.pdf[ ]368 Kb
 

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 12

nächste Termine
Fr Sep 24 @15:00 - 16:00
Stille Anbetung
Sa Sep 25 @18:00 - 18:30
Rosenkranz
Sa Sep 25 @18:30 -
Vorabendmesse
So Sep 26 @08:30 -
Familien-Wort-Gottes-Feier anschließend Pfarrcafe
Di Sep 28 @06:30 - 07:00
Rosenkranz
Di Sep 28 @07:00 -
Hl. Messe
Fr Okt 01
Herz-Jesu-Freitag
Fr Okt 01 @08:00 -
Seniorenwallfahrt Basilika Maria Taferl
Wer ist online
Wir haben 116 Gäste online