Start

Willkommen in der Pfarre Langenhart

Fastensuppenessen 2019

alt

Teilen macht stark, Teilen spendet Zukunft, Teilen verändert alle am Teilen Beteiligten: die, die geben und die, die empfangen.

Das Thema der heurigen Aktion Familienfasttag „Gemeinsam für eine Zukunft aus eigener Kraft“ bedeutet: gemeinsam Sorge tragen für diese Welt, damit  Frauen – heuer besonders jene aus Tansania – aus eigener Kraft für sich selbst und ihre Familien sorgen können.
Um auch heuer wieder bei dieser Aktion mitzuhelfen, wurden am 1. Fastensonntag – 10. März 2019 – jede Menge guter Suppen gekocht und die Pfarrangehörigen in den Pfarrsaal zum gemeinsamen Kosten und Genießen eingeladen. 
 
Ein sehr gutes Spendenergebnis von 950,60 € wurde erzielt. 
DANKE allen Spenderinnen und Spendern. DANKE dem Koch und den Köchinnen und allen helfenden Händen!
 
 

Freue dich – Gott freut sich mit dir

alt

Verkleidung, Luftschlangen, bunte Luftballons, Spaß und vor allem FREUDE … Das alles gehört zum Fasching. So feierten wir am Faschingssonntag einen Familiengottesdienst, bei dem die Freude über die kleinen und großen Dinge des Lebens im Mittelpunkt stand. Danke allen, die musikalisch und inhaltlich mitvorbereitet und mitgestaltet haben.

Hier einige Impressionen:
Fotos von: Michael Heigl

 

Was Frauen im Nahen Osten erleben und bewegen

alt
 
Bilder von Hermann Guhsl

Anlässlich des internationalen Frauentages referierte Frau Mag. Pia de Simony von CSI Österreich, über Frauen im Orient. Vor allem was diese in ihrer krisengeschüttelten Heimat alles erleben, das ist oft lebensbedrohlich und bei uns unvorstellbar. Großartig was diese selbstlosen Frauen in Bewegung setzen, um die große, seelische Not ihrer Leidensgenossinnen etwas zu lindern. Oft handeln sie im Verborgenen, fernab vom Scheinwerferlicht.  
 

Weiterlesen...

 

Herzliche Einladung - Gott freut sich mit dir!

alt

 

Frauen feiern ihren Glauben

 alt

Frauen feiern gemeinsam das Leben, die Höhen und Tiefen, die hellen und dunklen Momente, die lustigen und schwierigen Zeiten, die ganze Fülle und Vielfalt im Angesicht Gottes.
Ausdruck findet das Feiern mit allen Sinnen im Schweigen, Sprechen, Tanzen, Singen und Beten.
Nächste Frauenliturgie ist am Montag, 11. Februar 2019, um 19:30 Uhr.
 


 

Dreikönigsaktion 2019

58 Sternsingerinnen und Sternsinger trotzten dem Wetter und machten sie am 3. und 4. Jänner auf den Weg, um für Menschen auf der ganzen Welt zu sammeln, die auf unterschiedliche Weise Unterstützung brauchen.

alt

-Danke allen Sternsingerinnen und Sternsingern.
-Danke allen die im Hintergrund organisiert und mitgeplant haben.
-Danke allen Begleiterinnen und Begleitern.
-Danke allen Köchinnen und Köchen.
-Danke allen, die die Sternsingerinnen und Sternsinger herzlich aufgenommen haben.

Weitere Bilder ...

 

Übersicht Sackerl

 alt

Auch heuer nähten Marianne Weixelbam und Rosemarie Mayrhofer wieder
für die kfb – Weihnachtspackerlaktion 2018 insgesamt 44 Stoffsackerl.
Die Sackerl wurden nach Vorgabe der kfb mit Süssigkeiten befüllt.
Institutionen, die heuer die Pakte erhalten:
-    die Justizanstalten Krems-Stein und St.Pölten
-    Emmaus St.Pölten
-    Landesklinikum  Amstetten-Mauer und Therapiezentrum Ybbs
-    Haus der Frau St.Pölten und Frauenhaus Amstetten
-    Verein NEUSTART
-    Diakonie
-    Flüchtlinge und AsylwerberInnen im Polizeianhaltezentrum St.Pölten
und im Containerdorf in Amstetten-Mauer
-    u.v.m.
Die Packerl bringen Freude, Wärme und das Gefühl des Verbundenseins in
einsame Herzen am Weihnachtsabend!

Bilder von Marianne Weixelbam

Weiterlesen...

 

Standing Ovations für Schacherhof-Musikprojekt "#lebensgschicht"

alt

Opa im alten Ohrensessel - er erzählt wieder mal Geschichten von damals. Hast du dir eigentlich schon mal überlegt, was du von deinem Leben erzählen würdest? Was hat dir weh getan oder dir Mut gegeben und was hat dich geprägt? Wos is dei #lebensgschicht?" - diese Fragen wurden vom grandiosen Chormusikprojekt des diözesanen Seitenstettner Jugendhauses Schacherhofs gestellt. 

Die besondere Überlegung zu diesen Konzerten war es, die persönlichen Lebensgeschichten, die jeder Einzelne aus dem Publikum mitbringt, in den Mittelpunkt zu rücken. Durch Gesang und Instrumente, Licht und Farben, Bewegung und Kreativität konnte das Publikum in die eigene Erlebnis- und Gefühlswelt eintauchen. Eine besondere Liedauswahl ermöglichte es, jeden einzelnen Zuseher und Zuhörer auf eine Reise durch das eigene Leben zu schicken.

Bei ihren Auftritten in den Pfarrkirchen Amstetten-St. Marien, Langenhart (Gemeinde St. Valentin) und Böhlerwerk erhielten die 50 Mostviertler Jugendlichen tosenden Applaus. Rund 1300 Besucher kamen. Der Schacherhof arbeiteten bei den Aufführungen mit tollen Licht- und Toneffekten.

Die Jugendliche probten seit Anfang September intensiv am neuen Schacherhof Musikprojekt.

Weitere Fotos (Wolfgang Zarl): #lebensgschicht-Musikchorprojekt des diözesanen Jugendhauses Schacherhof - Auftritt in Langenhart

 

 

Nacht der tausend Lichter

Am 31. Oktober erstrahlte die Pfarrkirche Langenhart durch über 1.500 Lichter in wunderbarem Kerzenschein. Ein stimmungsvoller Lichterweg zum Thema „Zeit“ hat die Besucher/innen angeregt, über das eigene Zeitgefühl und die verschiedenen Zeiten im Leben nachzudenken. Der Eine oder die Andere wird die Frage: „Hast du Zeit?“ zukünftig vielleicht aus einem neuen Blickwinkel beantworten.