Start Lebendige Pfarre

Lebendige Pfarre

Fastensuppenessen 2019

alt

Teilen macht stark, Teilen spendet Zukunft, Teilen verändert alle am Teilen Beteiligten: die, die geben und die, die empfangen.

Das Thema der heurigen Aktion Familienfasttag „Gemeinsam für eine Zukunft aus eigener Kraft“ bedeutet: gemeinsam Sorge tragen für diese Welt, damit  Frauen – heuer besonders jene aus Tansania – aus eigener Kraft für sich selbst und ihre Familien sorgen können.
Um auch heuer wieder bei dieser Aktion mitzuhelfen, wurden am 1. Fastensonntag – 10. März 2019 – jede Menge guter Suppen gekocht und die Pfarrangehörigen in den Pfarrsaal zum gemeinsamen Kosten und Genießen eingeladen. 
 
Ein sehr gutes Spendenergebnis von 950,60 € wurde erzielt. 
DANKE allen Spenderinnen und Spendern. DANKE dem Koch und den Köchinnen und allen helfenden Händen!
 
 

Freue dich – Gott freut sich mit dir

alt

Verkleidung, Luftschlangen, bunte Luftballons, Spaß und vor allem FREUDE … Das alles gehört zum Fasching. So feierten wir am Faschingssonntag einen Familiengottesdienst, bei dem die Freude über die kleinen und großen Dinge des Lebens im Mittelpunkt stand. Danke allen, die musikalisch und inhaltlich mitvorbereitet und mitgestaltet haben.

Hier einige Impressionen:
Fotos von: Michael Heigl

 

Was Frauen im Nahen Osten erleben und bewegen

alt
 
Bilder von Hermann Guhsl

Anlässlich des internationalen Frauentages referierte Frau Mag. Pia de Simony von CSI Österreich, über Frauen im Orient. Vor allem was diese in ihrer krisengeschüttelten Heimat alles erleben, das ist oft lebensbedrohlich und bei uns unvorstellbar. Großartig was diese selbstlosen Frauen in Bewegung setzen, um die große, seelische Not ihrer Leidensgenossinnen etwas zu lindern. Oft handeln sie im Verborgenen, fernab vom Scheinwerferlicht.  
 

Weiterlesen...

 

Frauen feiern ihren Glauben

 alt

Frauen feiern gemeinsam das Leben, die Höhen und Tiefen, die hellen und dunklen Momente, die lustigen und schwierigen Zeiten, die ganze Fülle und Vielfalt im Angesicht Gottes.
Ausdruck findet das Feiern mit allen Sinnen im Schweigen, Sprechen, Tanzen, Singen und Beten.
Nächste Frauenliturgie ist am Montag, 11. Februar 2019, um 19:30 Uhr.
 


 

Übersicht Sackerl

 alt

Auch heuer nähten Marianne Weixelbam und Rosemarie Mayrhofer wieder
für die kfb – Weihnachtspackerlaktion 2018 insgesamt 44 Stoffsackerl.
Die Sackerl wurden nach Vorgabe der kfb mit Süssigkeiten befüllt.
Institutionen, die heuer die Pakte erhalten:
-    die Justizanstalten Krems-Stein und St.Pölten
-    Emmaus St.Pölten
-    Landesklinikum  Amstetten-Mauer und Therapiezentrum Ybbs
-    Haus der Frau St.Pölten und Frauenhaus Amstetten
-    Verein NEUSTART
-    Diakonie
-    Flüchtlinge und AsylwerberInnen im Polizeianhaltezentrum St.Pölten
und im Containerdorf in Amstetten-Mauer
-    u.v.m.
Die Packerl bringen Freude, Wärme und das Gefühl des Verbundenseins in
einsame Herzen am Weihnachtsabend!

Bilder von Marianne Weixelbam

Weiterlesen...

 

Einladung Bergmesse

alt

 

Jubelpaare 2018

alt
 
Am Dreifaltigkeitssonntag feierten wir am Sonntagsgottesdienst ein besonderes Fest: Alle Ehepaare, die im Jahr 2018 ein besonderes Ehejubiläum feiern, waren zu diesem Gottesdienst eingeladen. Festlich gestaltet wurde die Messe vom Jugendchor. 
Anschließend gab es für die Jubelpaare ein gemütliches Zusammensein im Pfarrsaal.
 
 

Was ist christlich?

 alt

Beim 6. Sozialstammtisch in unserer Pfarre, diesmal zum Thema “Christlich geht anders“, suchten die 24 Teilnehmerinnen und Teilnehmer Merkmale des Christlichen. Unter anderem wurde betont die Achtung vor der Schöpfung, Nächstenliebe, die Fremde nicht ausschließt, Jesus Nachfolge, Einsatz für Benachteiligte, Hoffnung auf ein Leben darnach, Beachtung der Menschenrechte.
Soll ein Einsatz für solche Werte erfolgreich sein, braucht es Gemeinschaft, Zeit und Kooperation mit NGOs. Die Referentin, Mag. Lucia Göbesberger, Sozialreferentin der Diözese Linz, hob abschließend den hohen Nutzen christlicher Werte für die Demokratie hervor, wieder in Kooperation mit gesellschaftlichen Gruppen, denen die Demokratie ebenfalls wichtig ist.
 

Ostersonntag

 alt

Mit einem festlichen Gottesdienst haben wir am Ostersonntag die
Auferstehung Christi gefeiert. Danke unserm Kirchenchor und dem Orchester
für die musikalische Mitgestaltung der Hl. Messe!
Nach der Messe haben Kinder nocheifrig versteckte Ostereier rund um die
Kirche gesucht.

Weitere Bilder: J. Hochreiter

 

Fastensuppenessen 2018

alt

Am Sonntag, den 25. Februar 2018 fand das bereits traditionelle Fastensuppenessen unserer Pfarre statt.

Herzlichen Dank allen, die mitgewirkt haben, diesen „Suppensonntag“ durchführen zu können; ebenso allen Spendern, die mit ihrem Beitrag einen kleinen Baustein für eine friedlichere Welt geleistet haben.

Weitere Bilder: J. Hochreiter

Weiterlesen...

 

Straßenmusik in Linz für Enugu / Nigeria

alt

Am 16. Dezember 2017 haben die 2 St.Valentiner Ministrantinnen Annalena Hayes und Elisabeth Aichholzer (Leni und Eli…) in Linz ihre lang geplante und vorbereitete Straßenmusik gespielt. In der Landstraße am 3. Adventsamstag haben sie bei ziemlicher Kälte tapfer durchgehalten und die Passanten durchwegs erfreut mit Adventklängen, dargebracht auf verschiedenen Blockflöten.

Unterstützt hat sie dabei zeitweise auch ihre Musiklehrerin Domenika Thanner.

Mit einem selbstgestalteten Plakat haben sie auf das CSI-Projekt in Enugu / Nigeria hingewiesen, zu dem sie direkt einen Beitrag leisten wollten.

Es hat sich gelohnt - strahlende Gesichter, viele Erfahrungen und € 300,- für die Menschen in Enugu!

Den gesammelten Betrag haben die Mädels am 4.2.2018 nach der CSI-Messe in Langenhart an Hermann Leimer übergeben.

Weitere Bilder ...

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 24