altLiebe Pfarrgemeinde!

 

„Neue Wege entstehen, indem wir sie gehen!“ so lautet ein Zitat von Friedrich Nitzsche, das sehr passend für meine Projekt-Anstellung, im Ausmaß von 10 Wochenstunden, im Pfarrverband Enns-Donau-Winkel, ist. Nach einer zweijährigen pastoralen Pause freue ich mich darauf, gemeinsam mit euch/Ihnen vertraute, andere, neue Wege zu gehen und das Leben in den Pfarren, zumindest ein Stück weit, mitzugestalten. Folgende Projekte sind bereits angedacht: Nacht der tausend Lichter, Themenwege in den Kirchen und Kinderbibeltage in den Pfarren.

 

 



So lade ich euch/Sie ein: Gehen wir gemeinsam, mit der Bereitschaft Neues auszuprobieren, mit der Offenheit für alle Menschen aus unseren Pfarrgemeinden und im Vertrauen, dass Gottes Segen uns Schritt für Schritt begleitet.

Ich freue mich darauf!

 

Kathrin

Zu meiner Person: Kathrin Graf (ehem. Mark), Pastoralassistentin und Religionslehrerin, verheiratet, wohnhaft in Langenhart

Aktualisiert ( Dienstag, den 31. August 2021 um 09:38 Uhr )