Ab 28. Dezember 2020 finden wieder aufgrund des Corona-Lockdowns (bis voraussichtlich 17. Jänner 2021) keine öffentlichen Gottesdienste in den Pfarrkirchen statt. Die kath. Kirche möchte so zur Eindämmung der Virusverbreitung beitragen!

- Die Kirchen sind zum persönlichen Gebet, zum Besuch der Krippe geöffnet.

- Taufen und Trauungen finden nicht statt.

- Begräbnisfeiern mit 50 Personen sind weiterhin erlaubt.

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Die SeelsorgerInnen und Pfarrsekretärinnen des Pfarrverbandes, der Pfarrgemeinderat und Pfarrkirchenrat, wünschen Ihnen allen ein schönes Weihnachtsfest und ein gesegnetes Jahr 2021!




Aktualisiert ( Sonntag, den 27. Dezember 2020 um 02:15 Uhr )